Kategorie: umwelttierschutz
15 Projekte
  • Veröffentlicht am 11 November 2017
    Ort: Wittlich - Daun, Deutschland, Projektnummer: 58282

    MIAU! - Tierschutznotfä(e)lle brauchen Ihre Hilfe

    • 89%
      finanziert
    • 2.233 EUR
      fehlen noch
    • 184
      Unterstützer

    Der Förderverein Eifeltierheim e. V. ist das ganze Jahr hindurch im Dauereinsatz für hilfsbedürftige Pfoten in unserer Region. Unsere Vereinsarbeit, die eine finanzielle und große emotionale Belastung für uns Tierschützer darstellt, umfasst folgende Tierschutznotfälle: mehr...

  • Veröffentlicht am 18 Februar 2020
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 77300

    Spende für kranke Tiere von bedürftigen Menschen!

    • 4%
      finanziert
    • 1.920 EUR
      fehlen noch
    • 2
      Unterstützer

    Wenn Tiere krank werden, brauchen sie einen Tierarzt. Doch das kann teuer sein und für manche Tiere von bedürftigen Menschen, die am Existenzminimum leben müssen, leider unerschwinglich. So bleibt das Tier oft lange Zeit krank, leidet still, oder verstirbt. Das wollen wir ändern und setzen uns mit unserem Verein dafür ein, dass auch diese mehr...

  • Veröffentlicht am 3 Dezember 2019
    Ort: Nonnweiler-Schwarzenbach, Deutschland, Projektnummer: 75204

    Anschaffung neuer Poloshirts

    • 12%
      finanziert
    • 2.089 EUR
      fehlen noch
    • 10
      Unterstützer

    Die Pfarrkapelle Schwarzenbach e.V. widmet sich sämtlichen Bereichen der Blasmusik, was alljährlich im Konzert des Orchesters dokumentiert wird. Neben der aktiven Jugendausbildung, der intensiven Orchesterarbeit und der Pflege der Gemeinschaft versteht sich der Verein als kulturelle und soziale Stütze innerhalb der Dorfgemeinschaft, was sich mehr...

  • Veröffentlicht am 14 Mai 2018
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 62492

    Spenden für die Tiertafel Trier

    • 91%
      finanziert
    • 300 EUR
      fehlen noch
    • 60
      Unterstützer

    Die Trierer Tiertafel e.V. wurde im Dezember 2017 in Trier gegründet um Mitbürgern zu helfen, die finanziell oder körperlich, kurzfristig oder langfristig nicht in der Lage sind, ihre Haustiere gesund und artgerecht zu ernähren bzw. zu pflegen. mehr...

  • Veröffentlicht am 8 Juni 2018
    Ort: Jünkerath, Deutschland, Projektnummer: 63017

    Futter für Haustiere, Unterstützung für Besitzer/in

    • 63%
      finanziert
    • 1.160 EUR
      fehlen noch
    • 30
      Unterstützer

    Der Tierteller Eifel e.V. wurde gegründet, um hilfebedürtige Mitbürger mit Tieren zu unterstützen, indem diese bei uns Tierfutter, Leckerlis und Zubehör erhalten. mehr...

  • Veröffentlicht am 14 Januar 2020
    Ort: Jünkerath, Deutschland, Projektnummer: 76417

    Tierarztkosten für bedürftige Haustiere

    • 5%
      finanziert
    • 2.840 EUR
      fehlen noch
    • 5
      Unterstützer

    Der "Tierteller Eifel e.V." ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der hilfebedürftige Mitbürger mit Tieren unterstützt, indem diese von uns Futter und Zubehör erhalten. mehr...

  • Veröffentlicht am 1 Dezember 2019
    Ort: Morbach - Hundheim , Deutschland, Projektnummer: 75103

    Wir brauchen dringend ein Kleintraktor

    • 1%
      finanziert
    • 9.795 EUR
      fehlen noch
    • 2
      Unterstützer

    Damit wir das Heu in die Heuraufen bekommen, die Wiesen pflegen können damit das Gras wieder wächst, sowie als Unterstützung beim Mist abtransportieren brauchen wir dringend ein kleinen Traktor.  mehr...

  • Veröffentlicht am 8 Oktober 2016
    Ort: Bitburg + Umland, Deutschland, Projektnummer: 49163

    Verein der Tierfreunde Südeifel e.V. - animal protection assosiation

    • 63%
      finanziert
    • 4.385 EUR
      fehlen noch
    • 34
      Unterstützer

    Wir sind der älteste Tierschutzverein im Raum Bitburg, der sich bereits seit 1989 ehrenamtlich für das Wohl der Tiere und dem Tierschutzgedanken verpflichtet hat.  mehr...

  • Veröffentlicht am 4 November 2019
    Ort: 54655 Etteldorf, Deutschland, Projektnummer: 74117

    Unterstützt unsere Kastrationsaktion zur Verminderung des Katzenelends

    • 64%
      finanziert
    • 300 EUR
      fehlen noch
    • 6
      Unterstützer

    Die starke Vermehrung vor allem freilebender Katzen führt im Regelfall zu Überpopulationen, die aufgrund mangelnder Nahrung für alle zur Unterversorgung und Verelendung der Katzen und dadurch wiederum durch die Schwächung des Immunsystems, zur Verbreitung oft tödlicher Krankheiten unter den Katzen führen. mehr...

  • Veröffentlicht am 26 Juni 2019
    Ort: Üxheim, Deutschland, Projektnummer: 71374

    Behandlungskosten für Leah Löwenherz

    • 2%
      finanziert
    • 2.920 EUR
      fehlen noch
    • 4
      Unterstützer

     
    Leah Löwenherz ist ein gelähmter Sonnenschein. Sie ist der lebendige Beweis dafür, dass behinderte Hunde ein tolles und fröhliches Leben geniessen können. mehr...

  • Veröffentlicht am 21 September 2014
    Ort: Gunderarth, Deutschland, Projektnummer: 22153

    Tierarztbehandlungen

    • 79%
      finanziert
    • 2.300 EUR
      fehlen noch
    • 24
      Unterstützer

    Alle Tiere, die in unsere Obhut kommen, erhalten zuerst eine Eingangsuntersuchung beim Tierarzt um den Gesundheitszustand festzustellen. Dazu zählen u.a. eventuell nötige Parasitenbehandlungen, die Prüfung der Zähne, der Ohren und bei Bedarf auch die Erstellung eines Blutbildes oder Röntgenaufnahmen.  mehr...

  • Veröffentlicht am 6 September 2019
    Ort: Concepción, Chile, Projektnummer: 72597

    Überlebenswichtig: Chiles Tiere brauchen das "Refugio Patitas Sin Hogar"

    • 33%
      finanziert
    • 400 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Seit sechs Jahren kämpft das Refugio Patitas Sin Hogar („Zuflucht für Pfötchen ohne Heim“) in der chilenischen Stadt Concepción einen fast aussichtslosen Kampf. Das Refugio ist eines der wenigen Tierheime in Chile und das einzige, das fast ausschließlich schwer kranke und verletzte Tiere aufnimmt.  mehr...

  • Veröffentlicht am 1 April 2013
    Ort: Nattenheim, Deutschland, Projektnummer: 12870

    Tierhilfe Eifelkreis e.V.

    • 94%
      finanziert
    • 525 EUR
      fehlen noch
    • 36
      Unterstützer

    Unsere Projektnummer: 12870 - Wir sind ein noch kleiner Verein, der sich im Dezember 2011 gegründet hat und mittlerweile 26 Mitglieder zählt. Tierschutz ist ein „hartes Brot“ in unserer Region und wird leider sehr vernachlässigt. mehr...

  • Veröffentlicht am 22 September 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 22160

    Teilhabe auch für uns

    • 84%
      finanziert
    • 1.250 EUR
      fehlen noch
    • 3
      Unterstützer

    Jedes Kind ist einmalig. Jedes Kind ist wertvoll. Unab­hän­gig von Hautfarbe, Geschlecht, Religion, gehandikapt oder nicht.. Alle Kin­der wer­den gleichbehandelt. mehr...

  • Veröffentlicht am 28 Februar 2013
    Ort: Bitburg, Deutschland, Projektnummer: 12522

    Verein der Tierfreunde Südeifel e.V.

    • 46%
      finanziert
    • 11.500 EUR
      fehlen noch
    • 22
      Unterstützer

    Wir sind der älteste Tierschutzverein im Raum Bitburg, der sich bereits seit 1989 ehrenamtlich für das Wohl der Tiere und dem Tierschutzgedanken verpflichtet hat.  mehr...

  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
  • Gesamtbedarf 2.861.359 EUR
  • davon offen 492.435 EUR
  • Gesamtspenden 2.368.925 EUR
  • entspricht 82.8 %
Suche
Neuste Blogeinträge
  • Jutta Gebhardt: Liebe Unterstützer unserer Tierschutzarbeit,wir möchten Ihnen herzlich danken, dass Sie für uns gespendet haben, damit konnten wir durch unsere Kastrationaktionen verhindern, dass es durch die unkontrollierte ... weiter

  • G. Ewertz: Im Juni muß die Hälfte der Übernachtungskosten in der Jugendherberge in Wandlitz überwiesen werden und auch für Busse müssen Anzahlungen geleistet werden.

  • M. Bach: Auch in Beit Jala ist Ausnahmezustand. Seit fast zwei Wochen ist das Haus von Lifegate geschlossen und alle Mitarbeiter müssen in ihren Wohnungen bleiben. Auch wenn man Einiges auf dem Schreibtisch aufarbeiten kann, ... weiter

  • Katinka Sutor: Leider entdeckten wir beim Versorgen der freilebenden Katzen an unserer Futterstelle eine alte Katze der es schlecht ging.Umgehend brachten wir sie zum Tierarzt der sie leider einschläfern mußte wegen Nierenversagen. ... weiter

  • W. Leinen: Geniessen und Gutes tun: hochwertigen Bio-Kaffee aus dem Kongo gibt es auch in unserer Region - in gut sortierten Supermärkten und Geschäften. Das sichert den Lebenserwerb von zehntausenden Menschen im Ost - Kongo: ... weiter

Kontakt
  • Technische Fragen:
    E-Mail: change@betterplace.org
    Telefon: 030 7676 4488 42

    Sonstige Fragen:
    E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
    Telefon: 0651 7199 816